Nassauer Hospiz-Charity-Run

Der Spendenlauf!!!...
zur Unterstützung des Förderverein Stationäres Hospiz Rhein-Lahn e.V. im Freiherr vom Stein Park in Nassau

>>>> jetzt anmelden .... 19.09.2020 <<<<

Aktuelle Infos zum 2.Hospizlauf

Infos vom 30.07.2020

Wohltätigkeitslauf findet am 19. September in Nassau statt – Jetzt online anmelden

Die Freude ist groß. „Die Genehmigung der Behörden zum Hospizlauf ist da“, erklärt der Vorsitzende des Fördervereins Stationäres Hospiz Rhein-Lahn e.V. Dr. Martin Schencking. So soll nun am 19. September der Startschuss für den Wohltätigkeitslauf fallen. Für die Veranstaltung wurde ein detailliertes Hygienekonzept erarbeitet.

Corona geschuldet muss der Lauf allerdings in etwas abgespeckter Form stattfinden. Für den 10-Kilometer-Lauf sind maximal 100 Läufer/innen genehmigt, für den 5-Kilometer Jedermann-Lauf maximal 150 Läufer/innen. In diesem Jahr findet die Anmeldung ausschließlich online statt. Wer schnell ist, hat die größten Chancen dabei zu sein. Das Anmeldeportal finden Interessenten über die Homepage des Fördervereins http://www.fv-hospiz-rhein-lahn.de.

Entgegen der ursprünglichen Planung muss auf die Läufe für die Bambini-, Kinder- und Jugendlichen verzichtet werden. „Das ist bedauerlich, aber alle sind froh, dass die Veranstaltung überhaupt stattfindet“, sagt Mitorganisator Gerhard Kabel. Durch die nun reduzierte Teilnehmerzahl bietet der Austragungsort im Freiherr-vom-Stein-Park in Nassau genügend Raum, um problemlos die Abstandsregeln einzuhalten.

Offiziell eröffnet wird der 2. Nassauer Hospiz Charity Run um 13 Uhr. Dazu hat der rheinland-pfälzische Innen- und Sportminister Roger Lewentz (MdL) abermals als Schirmherr sein Kommen zugesagt. Um 14 Uhr gehen die Läuferinnen und Läufer auf der 10-Kilometer-Strecke an den Start. Für die Teilnehmer/innen am 5-Kilometer-Lauf – Läufer, Walker und Nordic-Walker – fällt der Startschuss um 15.30 Uhr.

Die Teilnehmergebühr (17 Euro) sowie die Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränken kommen dem in Nassau geplanten stationären Hospiz für den Rhein-Lahn-Kreis zugute. Wie im vergangenen Jahr wird der Förderverein in der Finanzierung der Laufveranstaltung von etlichen Sponsoren unterstützt.

„Wir sind sehr dankbar dafür und froh, dass wir trotz Corona für unser Herzensanliegen, das Hospiz, laufen können“, freut sich der Vorsitzende des Fördervereins Stationäres Hospiz Rhein-Lahn e.V. Bezogen auf das Virus ist das Motto des 2. Nassauer Hospiz Charity Run „Together we`ll hit the beast“, zusammen werden wir das Biest schlagen.

Für den Veranstaltungstag sucht der Verein noch weitere ehrenamtliche Helfer. Benötigt werden wieder viele fleißige helfende Hände: bei der Startnummernausgabe, an den Verpflegungsstellen auf und abseits der Strecke, an den Verkaufsständen, oder als Ordner an der Strecke.

Es ist soweit!!!!

 Ab sofort kann sich jeder Läufer oder Bewegungsfreudige bei dem Event unseres Vereins,dem 2. Nassauer Hospiz Charity- Run

 im Onlineportal unter
anmelden.

Willkommen in Nassau

auf der Internetpräsenz für den alljährlichen Nassauer Hospiz-Charity-Run.

Dem Spendenlauf.....        des Fördervereins Stationäres Hospiz Rhein-Lahn e.V. zur Umsetzung des Projektes "Aufbau eines Stationären Hospizes im Rhein-Lahn Kreis".

ehrenamtliche Helfer gesucht

Für den Veranstaltungstag sucht der Verein noch weitere ehrenamtliche Helfer. Benötigt werden wieder viele fleißige helfende Hände: bei der Startnummernausgabe, an den Verpflegungsstellen auf und abseits der Strecke, an den Verkaufsständen, oder als Ordner an der Strecke.

Interessenten können sich unter Tel. 02603 94030 oder per Mail an info@hospiz-rhein-lahn.de melden

3. Nächster Termin für ein weiteres Helfertreffen:

Dienstag, 18. August 2020, 18.00 Uhr, Freiherr-vom-Stein-Park (vor dem Pavillon)

Alles rund um unseren Spendenlauf 2020
Ausschreibung

Läufe für die Bambini-, Kinder- und Jugendlichen

Entgegen der ursprünglichen Planung muss auf die Läufe für die Bambini-, Kinder- und Jugendlichen verzichtet werden. „Das ist bedauerlich, aber alle sind froh, dass die Veranstaltung überhaupt stattfindet“, sagt Mitorganisator Gerhard Kabel. Durch die nun reduzierte Teilnehmerzahl bietet der Austragungsort im Freiherr-vom-Stein-Park in Nassau genügend Raum, um problemlos die Abstandsregeln einzuhalten.
Image
Image
Wetter für Nassau
Heute
28°C
Niederschlag: 1 mm
Windrichtung: SSO
Geschwindigkeit: 6 km/h
© Deutscher Wetterdienst
Das war 2019
Image
„Was die organisatorisch hier so hingestellt haben, ist enorm und auch, dass es so angenommen wird“, lobte Läuferin Julia Alberti
Image
Image
Als Schirmherren für die diesjährige Veranstaltung konnten wir den Minister des Inneren und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz, Herrn Roger Lewentz gewinnen.
Das Grusswort finden Sie hier...

Liebe Läuferinnen und Läufer,

liebe Förderer und Unterstützer,

liebe Gäste,

Zum 2. Nassauer Hospiz-Charity-Run haben Sie alle sich ein großes Ziel gesetzt: Sie wollen die Einrichtung des stationären Hospizes Rhein-Lahn unterstützen. Sehr gerne übernehme ich auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft für dieses großartige Fest des Sports und der Wohltätigkeit im Nassauer Freiherr-vom-Stein-Park.

Schon bei der Premiere im letzten Jahr hat sich gezeigt, dass Nassau als künftiger Standort des Hospizes auch der ideale Veranstaltungsort für den Wohltätigkeitslauf ist, den der Förderverein Stationäres Hospiz Rhein-Lahn e.V. initiiert hat. Besonders freut mich, dass neben den erwachsenen Läuferinnen und Läufern, Walkerinnen und Walkern auch Bambini, Kinder und Jugendliche an den Start gehen. Sie zeigen, dass karitatives Engagement kein Mindestalter kennt.

Die Idee, mit einem Hospiz schwerstkranken und sterbenden Menschen für ihre letzte Lebenszeit einen guten Ort bei bestmöglicher medizinischer und mitmenschlicher Begleitung zu geben, hat sich im Rhein-Lahn-Kreis schnell verbreitet und große Zustimmung gefunden. Sehr viele Vereine, Unternehmen und Initiativen unterstützen dieses wichtige Anliegen mit den verschiedensten Veranstaltungen und großherzigen Spenden.

Ich wünsche dem Förderverein Stationäres Hospiz Rhein-Lahn e.V. auch weiterhin viel Erfolg und zahlreiche Unterstützer auf seinem Weg. Mein Dank gilt allen, die sich als Ehrenamtliche für dieses Projekt einsetzen und mit dafür sorgen, dass es in naher Zukunft Wirklichkeit werden kann. Dem 2. Nassauer Hospiz-Charity-Run wünsche ich eine große Beteiligung, einen guten Verlauf und ein erfreuliches Spendenergebnis.

 

Roger Lewentz, MdL

Minister des Innern und für Sport

des Landes Rheinland-Pfalz

Unsere Partner

Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image